Zum Inhalt springen
Adis Ahmetovic Foto: Adis Ahmetovic

20. Januar 2023: Andreas Philippi wird neuer Sozialminister Niedersachsens

Personalwechsel in Niedersachsen: Nach der Ernennung von Boris Pistorius als neuen deutschen Verteidigungsminister hat Ministerpräsident Stephan Weil sein Kabinett umgebaut. Neuer Sozialminister Niedersachsens wird Dr. Andreas Philippi, MdB, ein Experte für Gesundheits- und Sozialpolitik, der seinen Arbeitsort nun von Berlin nach Hannover verlegt. Für den Bundestagsabgeordneten Adis Ahmetović ist das eine gute Entscheidung.

„Meiner Ansicht nach beweist Ministerpräsident Stephan Weil mit der Personalie Andreas Philippi einen richtigen Riecher. Ich habe Andreas in Berlin und auch bei verschiedenen Terminen im Wahlkreis als einen verlässlichen und versierten Politiker kennengelernt, der nicht nur umfassend in den Themen ‚drin‘ ist, sondern auch die nötige Durchsetzungskraft mitbringt, um Dinge anzustoßen und nach vorne zu bringen“, betont der Bundestagsabgeordnete Adis Ahmetović.

Ministerpräsident Stephan Weil hat nach der Ernennung von Boris Pistorius als neuen Verteidigungsminister sein Kabinett umgebaut. So wechselt die bisherige Sozialministerin Daniela Behrens an die Spitze des Innenministeriums, Dr. Andreas Philippi, MdB, wird neuer Sozialminister Niedersachsens.

Vorherige Meldung: Boris Pistorius ist neuer Verteidigungsminister

Nächste Meldung: Start in die Sitzungswoche mit Bundeskanzler Olaf Scholz

Alle Meldungen