Zum Inhalt springen
Sollte ich am 26.09.2021 gewählt und von dort an Mitglied des Bundestages sein, werde ich meine Arbeit als Abgeordneter so transparent wie möglich gestalten und z. B. Nebeneinkünfte und Steuerbescheide offenlegen.

Aktuell habe ich Nebeneinkünfte durch mein Amt als Bezirksratsherr für Bothfeld-Vahrenheide. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  • Aufwandsentschädigung: 105 Euro pro Monat
  • Fahrtkostenpauschale: 29,55 Euro pro Monat

Davon spende ich 33 Prozent an meine Partei, die SPD.

Als Vorsitzender der SPD in Hannover bin ich zudem Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse Hannover. Dadurch habe ich folgende Nebeneinkünfte:

  • Aufwandsentschädigung: 200 Euro pro Monat
  • Pro getagte Sitzung: 100 Euro